MINI Blog: Ein MINI erlebt große Abenteuer

Rostbekämpfung Teil 4

Nachdem nun in den vergangen Tagen keine neuen Überraschungen mehr zum Vorschein traten und alles planmäßig verlief, konnte es nun zum Lackieren gehen. Damit der kleine Kenny dann auch wirklich in einem einheitlichen Farbton erstrahlt, wurde nun die gesamte Karosserie frisch lackiert. Dann wurde der Zierstreifen aufgeklebt und wieder eine Schicht Klarlack drüber, damit der Streifen auch unter dem Lack ist. Das Ergebnis ist wirklich toll geworden, und somit ist der Weg zum schönsten Mini der Welt nicht mehr weit...

Rostbekämpfung Teil 3

Heute war das Heck von Kenny dran. Zuerst wurden natürlich alle Scheiben ausgebaut, dann die Rückleuchten und zum Schluss auch noch der Tank. An der Stelle, wo die Nebelschlussleuchte verbaut war, wurde vor einiger Zeit schonmal ein Blech eingesetzt. Das war natürlich auch rostig und hielt nur noch an einer Schraube fest. Was aber noch viel schlimmer ist, ist der Rost an dieser Stelle. Natürlich wurde auch hier erstmal alles angeschliffen und dann Rostumwandler aufgetragen. Dummerweise ist das Blech an dieser Stelle schon so schlecht, dass ein kleines Loch nun da ist. Dieses wurde mit Zinn zugemacht. Ob das hält, werden wir erst morgen erfahren.

Auch am Tank wurde schonmal etwas repariert, aber leider sind auch da schon wieder einige Rostpickelchen, die selbstverständlich mit entfernt werden.

Rostbekämpfung Teil 2

Nachdem die Türen nun erfolgreich ausgetauscht wurden, war heute der Scheibenrahmen dran. Und da gab es eine böse Überraschung.

Zuerst wurde die Frontscheibe natürlich mit Dichtung und Chromkeder rausgenommen schließlich waren am unteren Scheibenrahmen und paar winzige Rostpickelchen. Als an dieser Stelle der Lack abgeschliffen wurde, war auch klar, warum nur ein paar kleine Stellen sichtbar waren. Denn der untere Scheibenrahmen hatte mehr Spachtelmasse drauf als Lack und Blech zusammen. Nachdem die ganze Spachtelmasse mühevoll abgeschliffen wurde, kam immer mehr Rost zu Tage. Das ist natürlich nicht schön. Aber das ist natürlich kein Grund den Kopf in den Sand zu stecken, denn schließlich soll der kleine ja der schönste MINI der Welt werden.

Rostbekämpfung Teil 1

Auch wenn der Weg zur Werkstatt nicht so abgelaufen ist, wie es geplant war, wurden heute schon die Türen ausgetauscht. Von den alten Türen werden natürlich die Griffe und Türpappen übernommen, denn diese sind ja in einem wirklich guten Zustand. Zusätzlich wurden noch Türeisten, Fensterkurbel und Türöffner im Wurzelholzdesign gekauft und zu späterer Zeit dann auch montiert.

immer wieder Überraschungen

Ich war ja schon immer der Meinung, dass ein Mini Gefühle hat, denn anders kann man sich sein Verhalten nicht erklären.

Als Kenny nun gerade auf dem Weg zur Werkstatt war, wollte er einfach nicht und sein Kühlwasser brodelte. Den ganzen Sommer ist nichts passiert und nun streikt er doch wieder. Also wieder bei MINI MANIA angerufen und ein neues Thermostat bestellt.

Lange war es ruhig

Langezeit ist hier nichts mehr passiert. Der kleine Kenny rollte fröhlich über die Straßen. Aber die Heiterkeit wurde von einigen wenigen Rostpickelchen getrübt.

Somit stand fest, dass dagegen etwas gemacht werden musste. Am Schlimmsten sahen die Türen aus. Also bestellte ich bei MINI MANIA fix zwei neue Türen, die auch super schnell geliefert wurden. Also auch noch mal an dieser Stelle und ganz dickes Lob an MINI MANIA. Zu den neuen Türen folgte dann noch eine neue Windschutzscheibe, da die alte schon angelaufen war und natürlich noch viele Dichtungen, damit das Wasser erst gar nicht auf den Gedanken kommt in den Mini zu laufen.
Und nächste Woche geht es dann zum Einbau der ganzen Teile. Natürlich mit extra vielen Fotos.

Es ist so schlimm...

Mein kleiner süßer blauer Mini ist verkauft. Es war eine schwere Entscheidung, aber dennoch die richtige.

Ich selbst hätte bis vor wenigen Monaten nie gedacht, dass ich das fertig bringe. Aber nachdem nun ein Loch im Fußraum war, weil der Rost schon wieder zurück gekommen war und der Arbeitsaufwand eigentlich viel zu groß ist, um den jedes Jahr zu wiederholen, musste er weg. Also inserierte ich in einem Forum, dass nun mein heißgeliebter Mini zum Verkauft steht. Und siehe da - jemand hat Interesse dran gezeigt und kaufte diesen nun am Wochenende. Der Preis lag bei läpischen 700€. Das ist natürlich nur ein Klacks, wenn man bedenkt, was ich für Geld reingesteckt habe in den 6 Jahren, wo er immer liebevoll in meiner Nähe parken durfte. Aber denn fair, denn der Rost war wirklich das Hauptproblem, das den Preis so niedrig ausfallen lassen hat.

Also dann mein kleiner Liebling, ich wünsche dir alles gute für deine Zukunft und wir werden uns vielleicht mal wieder sehen :-)

Hier nun noch das letzte Foto

der Kilometerzähler

Als ich gemütlich mit meinem Mini durch die Stadt fuhr und ganz nebensächlich den Kilometerzähler anschaute, entdeckte ich, dass ich 77.777 habe. Also schnappte ich mir ein Handy und machte gleich das Beweisfoto. Nun stellt sich lediglich die Frage, welche Zahl vor den ganzen SIEBEN steht...


kleines Ostergeschenk für die Minis

Ja auch die Minis bekommen bei mir zu Ostern Geschenke. Nur die beiden kleinen müssen die nicht extra suchen gehen, sondern bekommen die direkt an die richtige Stelle montiert.

Hier nun die kleine Auswahl an Ersatzteile, die ich bei meinem Lieblingslieferanten bestellt habe.

2x GDB106 Bremstrommel hinten breit 1984->2000 á EUR 31.99
2x GWC1102Z Radbremszylinder hinten , 1967->2000 , á EUR 10.79
1x GBS90834AFZ Bremsbacken hinten kpl., 1959->2000, á EUR 19.88
2x 37H4642 Dichtung Bremszylinder á EUR 1.73
2x 513118A Entlüftungsschraube á EUR 1.67
2x GBK1834 Rückholfeder Kit Bremse hinten á EUR 7.37
2x 21A220 Leitung an Bremszylinder, hinten á EUR 7.43
2x 17H7620 Einstellschraube & 2 Keile für Bremse á EUR 9.79
2x AED172 Dichtring für Öl Ablaßschraube u.A. á EUR 1.07
1x ADU4237EVA Keilriemen 835mm, 1.3i, 1992->1996 á EUR 5.64
2x AVQ9301 Rep-Satz für oberen Querlenker, á EUR 31.48
2x UHN445 Schmiernippel, oberer Querlenker, á EUR 1.63
2x POL01 Polybuchsen Motorknochen oben kpl, á EUR 7.94
2x 21A1902Z Motoraufhängung Silentblock , á EUR 4.90
14x GFK3212 Mutter 5/16" UNF á EUR 0.37
18x GFK1125 Federring 5/16" á EUR 0.42
6x GFK5234 Schraube Sechskant 5/16"x1" UNC á EUR 0.39
12x GFK5184 Schraube Sechskant 5/16"x3/4" UNF á EUR 0.71
1x LVH100150EVA Dichtung Ölfiltersockel an Block á EUR 1.71
1x LZV100080 Dichtolive Ölfilterleitung , 1992->1996 á EUR 2.87
2x GFE443 Ölfilter ->1996, Original, nicht MPi á EUR 5.88
1x MSSK035 Rücklicht Gläser Weiß Kit , ->2000 , á EUR 20.40
2x DBE10006PMD Klammer Dachleiste schwarz á EUR 4.36
2x 21A2599Z Silentblock Rahmen vorne an Bodengruppe á EUR 6.55
2x 21A2624Z Silentblock Rahmen an Frontblech , á EUR 5.83
4x GFK3213 Mutter 3/8" UNF á EUR 0.55
2x GFK1126 Federring 3/8" á EUR 0.29
2x 21A1241 Abschleppöse, ->1996 á EUR 12.05
8x GFK1114 U-Scheibe 5/16" á EUR 0.24
2x 12A1358 Dichtgummi Ventildeckel Schraube á EUR 0.64
Tags für diesen Artikel: ,

MINI Blog expandiert

Dass wir im 21.Jahrhundert leben, ist sicherlich jedem bewusst. Also muss auch das MINI Blog, mit der Zeit gehen. Und ist nun auch bei Facebook zu finden.
Also klickt doch einfach mal rein und werdet FAN.

Also klickt doch einfach mal rein und werdet FAN.
Tags für diesen Artikel: , ,

neue "Schuhe" für Kenny

Da mein kleiner grüner Kenny, ja nur im Sommer unterwegs ist, und seine alten Sandalen schon etwas sehr "ausgelatscht" und abgenutzt sind, habe ich mich dazu entschlossen, seine alten Schuhe, die ihm ja perfekt passen, einfach aufarbeiten zu lassen.

Das Ergebnis kann ich sich wirklich sehen lassen. Der Farbton wurde perfekt getroffen und durch den zusätzlichen Klarlack, sehen sie besser aus als neu gegekauft. Damit ihr euch das Ergebnis mal ansehen könnt, füge ich mal ein Foto an.

was passiert dieses Jahr

Ein neues Jahr bedeutet auch immer gleich wieder neue Aufgaben. Und wenn man zwei MINIs hat, dann hat man viele neue Aufgaben.

Nach dem nun mein kleiner Liebling frisch TÜV bekommen hat, ist dieses Jahr der kleine Kenny dran. Bei ihm wird es sicherlich nicht so schwer werden, denn er ist in einem viel besseren Zustand. Da sind es nur ein paar Kleinigkeiten, die ehr etwas für das Auge sind.
Da hätten wir ein paar verschönerne und zu erneuernde Chromteile, wie Grill, Radläufe und Lampenringe, aber auch ein paar Schweißarbeiten, die den undichten Auspuff wieder verschließen. Dann noch zum passenden sportlichen Anblick - die weißen Lampengläser am Heck.

Und nun zum kleinen Liebling im strahlenden blau. Da sind natürlich wieder Karosserie dran, aber das ist ja nun nicht wirklich was neues, denn das steht ja immer wieder an. Aber diesmal sind es die Schweißnähte, die die A-Säule entlang mehr braun und porös sind als blau und stabil und die Front, die auch nicht wirklich besser aussieht.
Dann selbstverständlich die Elektrik, die nun komplett überarbeitet wird und die Optimierung des Grills, der ständig seine Lamellen verliert. Dann bekommt er noch von Kenny die Zusatzscheinwerfer geschenkt, die im Winter viel mehr Sinn ergeben als im Sommer.

Das sind nun erstmal die geplanten Sachen, die dieses Jahr anstehen. Aber so wie ich meine Minis kenne, wird das sicherlich noch viel mehr werden. Also freut euch auch dieses Jahr wieder auf die unzähligen Abenteuer, die man als Mini-Fahrer und Mini-Liebhaber so erlebt.

Union Jack Mini

Minis in Dortmund